Ein Stern geht auf

Ein Stern geht auf

CHRISTUS-TRILOGIE Band 1

 

Historischer Roman
von Ludwig Huna

Mitreißend, lebendig und mit dramatischer Wucht zeichnet Ludwig Huna in diesem großangelegten Romanwerk den Lebensweg eines Menschen, der zu einem der größten Religionsstifter aller Zeiten werden sollte. Im ersten Band seiner Trilogie schildert er die besonderen Umstände der Geburt Christi, seine Kindheit, seine Jugend und seine Vorbereitungsjahre bis hin zum Vorabend seines öffentlichen Wirkens.

Ludwig Huna (1872-1945) war ein erfolgreicher Autor historischer Romane. Seine Borgia-Trilogie wurde in mehrere Sprachen übersetzt und machte ihn weltbekannt.


Ein kleiner Auszug

„Das ist ja das Ungeheure“, entflammte Jesus. „Die Menschen wollen von ihrem Leid erlöst werden, aber sie finden den Weg der Erlösung nicht. Und hier sitzen Menschen in Felsenhöhlen, die den Weg zu wissen meinen, ihn aber niemand als den sogenannten Berufenen verraten, aus Angst, es könnten Unberufene mit ihrer Weisheit zu Narren werden. Ihr lasst die Hungernden nicht zu euch kommen, und ihr geht nicht zu den Hungernden, eure Weisheit bleibt im Dunkel und dem Herzen verborgen. Ich sage dir, Vater Amaziel, wenn diese Weisheit nicht Leben wird, ist sie zu nichts nütze. Sie muss allen Menschen offenbar werden, dann erweist sie ihren göttlichen Ursprung. Im Dunkel eurer Mysterien gedeiht kein Heil für die Menschheit. Wenn ihr den Elenden gegenüber schweigt, wird Gott durch einen anderen zu ihnen reden.“

Hier bestellen!

Die Kommentare sind geschloßen.