Manuskripteinreichungen

Manuskripteinreichungen

Lieber Autor, liebe Autorin, herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserem Verlag. Wir freuen uns, dass Sie dem Eich-Verlag Ihr Manuskript anvertrauen wollen. Auf dieser Seite möchten wir Ihre Fragen zur Manuskripteinsendung beantworten.


Passt Ihr Manuskript in unser Programm?

Bevor Sie Ihr Manuskript einreichen, schauen Sie sich bitte unser Verlagsprogramm an und prüfen Sie, ob Ihr Manuskript in unser Programm passen würde.

Diese Genres bedienen wir leider NICHT im Eich-Verlag:

  • Kurzprosa
  • Gedichte
  • Spruchsammlungen 
  • Tagebücher
  • Kinder- und Jugendbücher, 
  • Kochbücher
  • Tiergeschichten
  • Bildbände
  • Erotik
  • Krimis & Thriller
  • Promotions- und Habilitationsschriften sowie Magister- und Studienabschlussarbeiten


Das sollte Ihr Manuskript beinhalten:

Wenn Ihr Manuskript zu unserem Verlagsprogramm passt, freuen wir uns über Ihre Einreichung. Um die Manuskripteinreichung prüfen zu können, schicken Sie uns bitte Folgendes:

  • Einen kurzen Lebenslauf
  • Eine Liste Ihrer bisherigen Veröffentlichungen
  • Eine Leseprobe von ca. 20-30 Seiten
  • Ein Exposé Ihres Werkes


So können Sie uns Ihr Manuskript senden:

Bitte senden Sie uns Ihr Manuskripte ausschließlich als Kopie. Schicken Sie uns keine Originale, keine CD-Roms und keine Bücher. Sie können uns Ihr Manuskript zusenden:

  • entweder in ausgedruckter Form per Post an: 
    Eich-Verlag
    Hochstr. 6
    56307 Werlenbach
  • oder als digitale Version per E-Mail an:
    info(at)eich-verlag.de


Was passiert mit Ihrer Manuskripteinsendung?

Wir prüfen die eingesandten Manuskripte gründlich. Deshalb kann die Sichtung im Lektorat mehrere Monate in Anspruch nehmen. Nachdem wir geprüft haben, ob Ihr Manuskript in unser Verlagsprogramm passt, melden wir uns bei Ihnen. Telefonische Nachfragen zu Ihrem Manuskript können wir leider nicht beantworten.


Bitte beachten Sie auch diese Hinweise:

  • Aufgrund der Fülle an Manuskripteinsendungen verschicken wir KEINE Eingangsbestätigungen.
  • Wir senden Manuskripte NICHT zurück.
  • Wir können Manuskripte NICHT individuell kommentieren.
  • Änderungen, Korrekturen und Neufassungen können wir NICHT berücksichtigen.
  • Für eingesandte Publikationsangebote können wir KEINE HAFTUNG übernehmen.