Fünfzig Jahre Bahnbrecher der göttlichen Liebe


Fünfzig Jahre Bahnbrecher der göttlichen Liebe

Artikel-Nr.: EV-B-3059


innerhalb von 5 bis 9 Werktagen lieferbar (soweit verfügbar beim Lieferanten)

10,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dokumente eines Lebens nach dem Apostelwort:
Nun lebe nicht ich, sondern Christus lebt in mir.“

von Georg Riehle

 

Georg Riehle (1872-1962) war ein Nachfolger Jesu in unserer Zeit aus dem Umfeld der Lorber-Bewegung, der ähnlich wie Lorber selbst über das „innere Wort“ zu einem Sprachrohr Gottes wurde. Ein Leitmotiv seines Lebens und Kündens war, dass Gott als allumfassende Liebe den Menschen dazu geschaffen hat, ein Kind Gottes zu werden.

Dieses Buch wurde anlässlich von Riehles 80tem Geburtstag 1952 zusammengestellt und eingeleitet von einer kurzen autobiographischen Lebensbeschreibung Riehles selbst. Den Hauptteil des Buches aber bilden seine über das „innere Wort“ empfangenen Aussagen, die von Hörern mitstenographiert und hier in Auszügen chronologisch zusammengestellt wurden. Sie zeigen, dass Georg Riehle zu jenen gottverbundenen Menschen zählt, die durch die Zeiten hindurch immer wieder erschienen sind, um eine ganz persönliche innige Verschmelzung des Menschen mit seinem Schöpfer und Vater zu verkünden.

Aus diesen Texten strahlt eine tiefe Gottinnigkeit und offenbart sich die Liebe Gottes zu den Menschen.

 

Weitere Produktinformationen

Umfang: 144 Seiten
Art/Einband: Gebunden

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Das innere Wort, Bücher anderer Verlage, Fremdartikel im Eich-Verlag Onlineshop