Die Zwei und ihr Gestirn

19,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Unsterblichkeit, Wiedergeburt und Karma

Hans Sterneders astrologischer Roman

Ein astrologischer Roman, der in Schottland, Italien und Ägypten spielt und in sehr bunter Handlung an der Hand von Astrologie und Horoskopie die Probleme von Zufall oder Schicksal, Unsterblichkeit, Karma und Wiedergeburt [darlegt].“ (Hans Sterneder)

Ein junger schottischer Lord, ein italienischer Hirtenjunge und die Schicksalsfäden, die beide über Inkarnationen hinweg miteinander verweben. Das sind die Zutaten, aus denen Hans Sterneder diesen einzigartigen Roman über Reinkarnation, Karma und Unsterblichkeit zubereitet hat.

Der junge Lord Clarance O’Neill verliebt sich unsterblich in Isabel, die Tochter des Schlossgärtners. Eine Liaison, die für das alte schottische Adelsgeschlecht völlig inakzeptabel ist. Mit steinerner Härte stellen sich Großvater und Vater gegen die Verbindung. Clarence flieht nach Ägypten. Doch als die Ablehnung der Familie ihn auch dort trifft, hat er nur noch einen Zufluchtsort: Italien, Neapel und dort seinen Freund Nazzaro. Mit ihm verbindet Clarence eine innige Freundschaft seit Kindertagen. Bei ihm erhofft er sich Linderung seiner Seelenpein. Doch das Schicksal will es anders. In einer dramatischen Schlussszene findet das Karma der beiden Freunde seine Erfüllung.

Auf unserer LESEPROBE-Seite finden Sie LINKs zu PDF-Leseproben unserer Bücher.


Zusätzliche Produktinformationen

Autor:
Hans Sterneder
Umfang:
320 Seiten
Art/Einband:
Hardcover
ISBN
978-3-940964-07-6
Gibt es das Buch als E-Book?
Ja